News




Zum inoffiziellem Saisonabschluss trafen sich am 14.10.2017 fünf Clubmitglieder
am Leeraner Freizeithafen um mit beleuchteten Modellbooten an der alljährlich
stattfinden Lampionfahrt anlässlich des 509. Gallimarktes teilzunehmen.
Die Clubmitglieder hatten sich viel Mühe gegeben und die beleuchteten
Modellboote fanden grosses Interesse bei den vielen Zuschauern und
waren ein beliebtes Foto- und Videomotiv.

(Autor: Michael Lewitzki)


Am 01.10.2017 versammelten sich nach und nach ca. 10 Clubmitglieder am Clubsee zum abschippern um
die diesjährige Fahrsaison zu beenden. Das Wetter spielte mit und südliche Winde um 3 Bft. ermöglichten ein
entspanntes Segeln der Clubmitglieder. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch in angemessener Weise gesorgt.
(Autor: Michael Lewitzki)


RC-Skippertreffen mit MBC-Beteiligung

Vom 22.-24.09.2017 veranstalte das RC-Modellskipper Forum das erste Forentreffen im Seepark Ternsche bei Selm im Münsterland.
Fünf Clubmitglieder, die auch in dem Forum aktiv sind, machten sich mit den Ehefrauen auf den Weg nach Selm. Somit bildeten die
Clubmitglieder mal wieder eine starke ostfriesische "Fraktion" unter den insgesamt ca. 30 Teilnehmern. Drei Teilnehmer reisten für das
Wochenende sogar aus der Schweiz an.

Das Treffen fand im Seepark Ternsche (www.ternschersee.de) statt. Übernachten konnte man direkt auf dem Campingplatz in "Safari-Zelten".
In den ca. 35 qm grossen Zelten befand sich ein kombinierter Küchen- und Wohnraum, sie ein abgeteilter Schlafraum für vier Personen.
Vor dem Zelt befand sich eine ca. 20 qm Holzterrasse. Selbstverständlich konnten auch Stellplätze für Wohnwagen bzw. Wohnmobile in
Anspruch genommen werden.

Es war alles super organisiert. Unterhalb des Kiosk-/Imbissbetriebes inkl. grosser Terrasse befand sich der Steg zum einsetzen der Modelle.
Der Kiosk versorgte die Teilnehmer tagsüber mit Essen, Kaffee und Kuchen und viele Zuschauer nutzten die Terrasse um den Aktivitäten auf
dem See zuzuschauen.

Nachts konnten die Modell-Boote in direkter Nähe der Einsatzstelle in einem grossen, abschliessbaren Raum untergebracht werden.

Am Freitag wurden dann drei Grills vor die Safarizelte gestellt und gemeinsam gegrillt. Am Samstag, nach dem Nachtfahren, wurde abschliessend
ein grosses Lagerfeuer entfacht und alle Teilnehmer versammelten sich um das Lagerfeuer um noch ein wenig das gelungene Treffen zu feiern.

Das Wetter zeigte sich auch von seiner guten Seite. Trocken, tlws. sonnig und Temperaturen um die 20°C. Allerdings hätten die Teilnehmer ein
bisschen mehr Wind gebrauchen können. Aber somit blieb es dann bei sehr entspannten Segelstunden. Es wurden ca. 80 RC-Modelle gezeigt,
wovon über die Hälfte RC-Segler in allen Grössen waren.

Das zweite Forentreffen findet vom 21.-23.09.2018 an gleicher Stelle statt und die auf dem Campingplatz buchbaren Unterkünfte (Safarizelte,
Schwedenhaus) sind bereits jetzt von den MBC-Teilnehmern gebucht!

(Autor: Michael Lewitzki)



Am 19.August 2017 besuchten 5 (!) Mitglieder des MBC Moormerland das Freundschaftstreffen
der IGS Hunte in Oldenburg.
Das Treffen fand am Tweelbäker See in Hude statt. Die IGS hatte alles super vorbereitet,
den ganzen Tag war der Grill in Betrieb und die Ehefrauen sorgten für "Kaffee und Kuchen satt".
Nach einem anfänglichen Schauer klarte es dann auf und die Segler kamen voll auf ihre Kosten.
Die IGS Hunte hat sich über die Teilnahme des MBC Moormerland gefreut.

(Autor: Michael Lewitzki)


Am 05. August 2017 Anlässlich des 12. Traditionsschiffer-Treffens im Museumshafen Leer,
stellte der MBC Moormerland dem Anlass entsprechend, "ältere" Modellschiffe aus.
Gezeigt wurden Segler, Schlepper, Arbeitsschiffe und Motoryachten.
Das fachkundige Publikum stellte sehr viele Fragen und war begeistert von der Detailtreue
der Modelle. Auch einige "intensive" Verkaufsgespräche wurden geführt, doch ist es nicht
sehr leicht sich von den Modellen zu trennen.
Die Ausstellung war für alle Beteiligten ein voller Erfolg.
Dank an die aktiven Mitglieder, die die Ausstellung mit vorbereitet hatten und das Publikum
fachkundig beraten hat.
(Autor: Michael Lewitzki)



Am 04. August 2017 veranstaltete der MBC sein alljährliches Sommerfest.
Das Motto: Grillen und Segeln
Neben den Vereinsmitgliedern waren auch Gäste des Skipper-Forums anwesend,
die sehr, sehr "neidisch" auf unser Club-Gewässer schauten ;)
Der Nachmittag und Abend verlief in toller Atmosphäre, es wurde gefachsimpelt,
gegrillt und natürlich auch gesegelt.
Leider setzte gegen 21:30 Uhr leichter Regen ein, der dann die Veranstaltung beendete, die aber allen
Teilnehmenden sehr gut gefallen hat.

(Autor: Michael Lewitzki)


Am 25. Juni 2017 veranstaltete der MBC Moormerland einen Jugendtag. Ziel war es, interessierte
Jugendliche (und Erwachsene) das Hobby des Schiffsmodell-Baus vorzustellen.
Gezeigt wurden RC-Segler, Funktionsmodelle wie z.B. Schlepper, Feuerlöschboote usw., sowie
Motoryachten.
Das Publikum zeigte sich interessiert und vielleicht können wir demnächst ja eine paar neue Mitglieder
im Club begrüssen.
Werner nutzte die Gelegenheit, seine neu gebaute "Radio Nordsee" zu präsentieren und auf Jungfernfahrt
zu schicken.

(Autor: Michael Lewitzki)


Am 21.05., anlässlich des Museumstages, veranstaltete der MBC Moormerland eine kleine Ausstellung im Leeraner Museumshafen.

Hauptsächlich wurden Modelle ausgestellt, die dem Motto Museumstag entsprachen. Gezeigt wurden alte Schlepper-Modelle sowie 

Modell-Segelboote.

Vielen Dank an die aktiven Mitglieder und Gast-Aussteller, die an dieser Ausstellung mitgewirkt haben.

(Autor: Michael Lewitzki)


10. März 2017

Heute wurden am Clubsee die ersten notwendigen Arbeiten in diesem Jahr durchgeführt.
Der Winter - und der Maulwurf ! - hatten seine Spuren hinterlassen.
Der Steg wurde entkrautet, Rasensoden abgestochen und der Zugang mittels Fertig-Beton begradigt.

Der Carport und die Dachrinne sowie die Tische gereinigt und anschliessend mit Holzschutz versehen.
In der Zuwegung mussten auch ein paar Äste dran glauben, damit man auch gefahrlos die aufgetakelten
Segelboote transportieren kann.

Eine grössere Aufgabe gilt es noch durchzuführen: Teil-Erneuerung des Steges. Die Planung läuft
und soll demnächst dann auch umgesetzt werden.

Vielen Dank an die aktiven Mitglieder für die durchgeführten Arbeiten.
(Autor: Michael Lewitzki)